27.08.2019 20:45

Sinzheim Rastatt

Baden-Württemberg

Selbstentzündung von Ladung

Noch vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr gelang es Lkw-Fahrern am Dienstagabend, einen Brand auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage Bühl-Ost zu löschen.

Ein 48 Jahre alter Fahrer eines Sattelzuges hatte sein Gespann während seiner Tagesruhezeit auf einem Lkw-Parkstreifen im Bereich der dortigen Tankstelle abgestellt, als gegen 20:45 Uhr zuerst Teile der Ladung und dann der Auflieger Feuer fingen.

Möglicherweise hatte Restspannung in den transportierten Altbatterien den Brand entfacht, auf den ein dahinter parkender Kollege des Fernfahrers aufmerksam wurde. Mit Feuerlöschern der Lastwagen und der Tankstelle konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Durch die Feuerwehr Bühl wurden die in Brand geratene, spezielle Transportbox zur fachgerechten Entsorgung auf das Betriebsgelände des Autobahnbetreibers verbracht.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer