banner

07.01.2021 12:00

Aalen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Dachstuhlbrand

Am Donnerstagmittag gegen 12:00 Uhr geriet der Dachstuhl eines Bürogebäudes in der Kettelerstraße in Vollbrand. Die Mitarbeiter im Gebäude konnten dieses selbstständig verlassen. Es wurde niemand verletzt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr, welche mit sechs Fahrzeugen und 39 Personen im Einsatz war, gelöscht werden. Eine Ausbreitung auf nebengelegene Gebäude konnte verhindert werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an, nach aktuellen Erkenntnissen ist bisher davon auszugehen, dass der Brand infolge eines technischen Defekts entstand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 70 000 Euro.

Polizei Aalen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Dachstuhlbrand in Aalener Bürogebäude - etwa 70.000 Euro Schaden

Polizei Alle Personen konnten das Gebäude verlassen. 

Gmünder Tagespost

Brand beim Verein Aufwind

Enorme Rauchentwicklung im Dachstuhl des Bürogebäudes – Keine Menschen verletzt

Schwäbische


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer