30.08.2019 09:10

Haren Emsland

Niedersachsen

Mann bei Brand auf Schiff leicht verletzt

Heute Morgen ist es im Hafen gegen 09:10 Uhr zu einem Brand im Steuerhaus eines Binnenschiffes gekommen. Ein 60-jähriger Mann hat sich bei Löscharbeiten leichte Verletzungen zugezogen.

Bei dem im Trockendock einer Firma liegenden Schiff brach aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Bei dem Versuch den Brand mit eigenen Mitteln zu löschen, wurde ein 60-jähriger Mann leicht verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Haren war mit insgesamt sechs Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften vor Ort und löschte den Brand zügig ab. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 140.000 Euro beziffert.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand im Führerhaus eines Binnenschiffes in Haren

Die Rettungskräfte der Feuerwehr Haren wurden am Freitagmorgen gegen 9.14 Uhr zu einem Brand auf der Kötter Werft gerufen. Dort brannte es im Führerhaus einen Binnenschiffes. Ein 60-jähriger Mann hat sich bei Löscharbeiten leichte Verletzungen zugezo

#Einsatzinfo: Schiffsbrand

Datum: 30.08.2019 --- Ort: Haren, Industriestraße --- Bei einem an der Werft liegendem Binnenschiff war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer im Ruderhaus ausgebrochen. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden. Es entstand hoher Sachschaden, verletz

#Einsatzinfo: Brandeinsatz


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer