30.08.2019 14:00

Rotenburg (Wümme) Waffensen Rotenburg (Wümme)

Niedersachsen

Brennt Müllwagen

Zu einem brennenden LKW in Waffensen wurden die Feuerwehren Rotenburg und Waffensen am Nachmittag alarmiert. Die Fahrerkabine eines Müllfahrzeuges brannte in voller Ausdehnung und drohte auf die Ladung überzugreifen.

Nur durch einen massiven Schaumeinsatz ist es gelungen, das Übergreifen der Flammen zu verhindern. Nachdem das Fahrerhaus gelöscht war, die Nachlöscharbeiten und die Kontrolle mit der Wärmebildkamera abgeschlossen waren, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Im Anschluss kam noch eine Spezialfirma und beseitigte die Schäden, die vom Löscheinsatz und den zerstörten Hydraulikleitungen hervorgerufen wurden. Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge der Feuerwehren Rotenburg und Waffensen mit insgesamt 35 Einsatzkräften. Verletzt wurde niemand.

Zur Schadensursache und Schadenhöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Philipp Lins, Stadtpressesprecher Rotenburg (Wümme)


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer