01.09.2019 15:35

Iserlohn Märkischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

Unklare Rauchentwicklung aus Gebäude

Am Sonntagnachmittag, um 15:35 Uhr, rückte der Löschzug der Berufsfeuerwehr Iserlohn und die Löschgruppen Stadtmitte, Bremke und Iserlohner Heide zur Hövelstraße im Ortsteil Stadtmitte aus. Dort hatten Passanten eine Rauchentwicklung aus dem Gebäude gemeldet. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um angebranntes Essen auf dem Herd handelte. Ein Hochleistungslüfter wurde eingesetzt. Verletzt wurde niemand. Die Einsatzdauer betrug etwa 30min. und es waren 32 Einsatzkräfte vor Ort.

Feuerwehr Iserlohn


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer