01.09.2019 22:50

Dötlingen Oldenburg

Niedersachsen

Verkehrsunfall mit 2 tödlich und 2 lebensgefährlich verletzten Personen

Am Sonntag, dem 01.09.2019, kam es gegen 22:50 Uhr auf der Hauptstraße (Landesstraße 872) in 27801 Dötlingen zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus Bulgarien befuhr zur Unfallzeit mit seinem Pkw Vw Passat die Landesstraße 872 von Wildeshausen kommend in Richtung Neerstedt. Als Mitfahrer befanden sich im Pkw eine 19-Jährige, ein 20-Jähriger sowie ein 23-Jähriger, alle aus Wildeshausen stammend. Nach Passieren des Ortseingangsschildes kam der Pkw des 18-Jährigen nach bisherigen Erkenntnissen alleinbeteiligt, auf regennasser Fahrbahn, nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte gegen zwei Bäume. Der Pkw kam im Anschluss daran entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Nachdem die Insassen des Fahrzeuges durch Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen wurden, geriet das Fahrzeug in Brand. Das brennende Fahrzeug konnte im weiteren Verlauf durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die 19-jährige Mitfahrerin und der 20-jährige Mitfahrer, die sich beide auf der Rückbank des Pkw saßen, erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der 18-jährige Fahrzeugführer sowie der 23-jährige Mitfahrer (Beifahrersitz vorne) wurden schwer verletzt. Sie wurden durch Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser verbracht.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde der totalbeschädigte Pkw der Marke Vw beschlagnahmt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Zur Löschung des Fahrzeuges und Absicherung der Unfallstelle waren die Ortsfeuerwehren Dötlingen und Neerstedt mit etwa 50 Personen vor Ort. Die Ersthelfer sowie an der Unfallstelle eingetroffene Angehörige der Unfallbeteiligten wurden durch Mitarbeiter des Kriseninterventionsteams betreut.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Auto kracht frontal gegen Baum: Zwei Menschen sterben

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Dötlingen sind am Sonntagabend zwei Menschen gestorben. Aus noch ungeklärter Ursache kam das Auto von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

https://www.kreiszeitung.de

#Einsatzinfo: Brennt PKW nach Verkehrsunfall

Datum: 01.09.2019 --- Ort: #Hauptstraße, Neerstedt --- #(JaWi) Am späten Abend des 1. September wurden die Ortsfeuerwehren Dötlingen und Neerstedt um 22:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Neerstedt (Gemeinde Dötlingen) alarm

#Einsatzinfo: Verkehrsunfall


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer