03.09.2019 10:45

Bergneustadt Oberbergischer Kreis

Nordrhein-Westfalen

BMW kracht in Hauswand

Schwere Verletzungen hat eine 85-jährige Autofahrerin aus Bergneustadt erlitten, deren Fahrt heute Morgen (3. September) von einer Hauswand gestoppt wurde. Die Frau war gegen 10:45 Uhr mit ihrem BMW auf der abschüssigen Talstraße in Richtung der Kölner Straße gefahren. Bei der Einfahrt in den dortigen Kreisverkehr war sie allerdings viel zu schnell unterwegs, so dass sie zunächst den Kreisverkehr überfuhr, dann nach rechts von der Fahrbahn abkam und erst im den Eingangsbereich eines Hauses an der Kölner Straße zum Stillstand kam. Zur Bergung der Verunglückten trennte die Feuerwehr eine Fahrzeugseite auf. Die Frau kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Kölner Straße musste bis 12.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden.

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuerwehr musste eingeklemmte Seniorin befreien

https://www.oberberg-aktuell.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer