04.09.2019 21:45

Tambach-Dietharz Gotha

Thüringen

Vollbrand des Herzoghauses

Gestern Abend kam es gegen 21.45 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch im sogenannten Herzoghaus in Tambach-Dietharz. Das Gebäude brannte vollständig aus, der Dachstuhl stürzte teilweise ein. Gefahren für Personen oder umliegende Gebäude bestand nach bisherigen Erkenntnissen nicht. Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Kriminalpolizei Gotha geführt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 45.000 Euro.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand

67.) Einsatzort: Nesselberg  04.09.2019  21:52 Uhr KdoW, TLF, TSFW, LF,  15 Einsatzkräfte Am Mittwochabend ist leider ein kleines Stück tambacher Geschichte teilweise in Flammen aufgegangen. Zwei Anrufer meldeten bei der Leitstelle einen Feuerschein

Feuerwehrverein Tambach-Dietharz e.V.

Stück Tambacher Geschichte Raub der Flammen

Tambach-Dietharz – Gestern Abend kam es gegen 21.45 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch im sogenannten Herzoghaus in Tambach-Dietharz. Das Gebäude brannte vollständig aus, der Dachstuhl stürzte teilweise ein. Gefahren für Person

Meterhohe Brandsäule! Was war hier los?

Über Tambach-Dietharz stieg am Abend eine große Flammenwand auf, als ein Bungalow in Flammen aufging.

TAG24

Feuerwehr verhindert Waldbrand nahe Tambach-Dietharz | MDR.DE

Im Thüringer Wald ist ein Blockhaus eines örtlichen Wandervereins in Flammen aufgegangen. Zwischenzeitlich drohte ein Übergreifen des Feuers auf den angrenzenden Wald. Die Feuerwehr war mit mehreren Löschzügen vor Ort.

Brand in Wanderhütte bei Tambach-Dietharz | MDR.DE

Das Feuer brannte lichterloh. Die Flammen erhellten den nächtlichen Wald. Das Feuer in der Wanderhütte Tambach-Dietharz wurde erst spät bemerkt. Die Hütte steht mitten im Wald.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer