10.09.2019 22:00

Germersheim Germersheim

Rheinland-Pfalz

Rauchmelder löst Einsatz aus - Feuerwehrmann von Thermoskanne getroffen

Zu einem gemeinsamen Einsatz rückten Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei Germersheim am Dienstagabend gegen 22 Uhr in die Leipziger Straße aus. Eine 72 - jährige Frau versuchte Papier in ihrer Wohnung anzuzünden, woraufhin der Rauchmelder aktiviert wurde.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte warf die Frau eine Thermoskanne auf einen Feuerwehrmann, welcher am Helm getroffen wurde und glücklicherweise unverletzt blieb. Das brennende Papier konnte rasch gelöscht werden.

Nach einer ersten medizinischen Versorgung wurde die Frau in eine psychiatrische Fachklinik gebracht. Bei dem Vorfall entstand kein Gebäudeschaden. Ein Ermittlungsverfahren wurde von der Polizei eingeleitet.

Polizeiinspektion Germersheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer