08.09.2019 23:30

Siegburg Rhein-Sieg-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Einbruchsversuch beim THW mit anschließender Brandstiftung an Einsatzfahrzeug

Am Sonntagabend (08.09.2019) gegen 23.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von Anwohnern der Straße "Auf den Tongruben" in Siegburg alarmiert, weil ein PKW auf dem Gelände des THW (Bundesanstalt Technisches Hilfswerk) in Flammen stand.

Die Feuerwehr traf zuerst ein und stellte bei der Anfahrt schon fest, dass das Metallschiebetor zum Gelände des THW offen stand. Auf dem Gelände brannte auf dem Parkplatz vor dem Dienstgebäude ein VW Touran in voller Ausdehnung.

Nachdem der Brand gelöscht war, konnten die Polizisten ihre Arbeit aufnehmen. Sie stellten fest, dass das Tor zum Gelände des Ortsverbands Siegburg aufgebrochen worden war. Zudem stellten sie mehrere Hebelversuche an den Toren zur Fahrzeughalle, in denen die Fahrzeuge und Geräte des THW stehen, und am Dienstgebäude fest. Trotz massiver Gewalteinwirkung ist es den unbekannten Tätern nicht gelungen, in die Gebäude einzudringen. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch unklar.

Aufgrund der vorgefundenen Spuren gehen die Ermittler der Polizei derzeit davon aus, dass die erfolglosen Einbrecher aus einem unverschlossenen Lagerraum einen leicht entzündlichen Stoff entnommen hatten und damit das THW Einsatzfahrzeug in Brand gesetzt haben. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 15.000 Euro.

Die Kripo ermittelt wegen des Verdachts des versuchten besonders schweren Falls des Diebstahls und wegen Brandstiftung. Sie bitten um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02241 541-3121.

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Einbruch in Siegburg - THW-Einsatzfahrzeug soll in Brand gesetzt worden sein

Ein Einsatzfahrzeug auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks (THW) in Siegburg stand am späten Sonntagabend in Flammen. Das Einfahrtstor wurde aufgebrochen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

General-Anzeiger Bonn

Touran vor dem Dienstgebäude des Siegburger THW-Ortsverbandes ausgebrannt - Tor zum Gelände war aufgebrochen, Einbruchsspuren an Fahrzeughalle


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer