07.09.2019 04:00

Schwalmstadt Michelsberg Schwalm-Eder-Kreis

Hessen

Brandstiftung in Fachwerkhaus - Feuer verursacht 30.000,- bis 50.000,- Euro Schaden

Sachschaden zwischen 30.000,- und 50.000,- Euro entstanden am Samstagmorgen bei dem Brand eines älteren Fachwerkhauses in der Straße "Am Kirchrain".

Ein Anwohner der Straße hatte in der Nacht Rauchgeruch bemerkt und bei der Nachschau festgestellt, dass in einem Nachbarhaus ein Feuerschein zu sehen war. Er verständigte daraufhin umgehend die Feuerwehr.

Die Feuerwehr konnte den Brand im Bereich Treppe/ Treppenhaus des Fachwerkhauses löschen. Das Haus ist unbewohnt und steht seit einigen Jahren leer. Der Brandursachenermittler der Kriminalpolizei geht von einer vorsätzlichen Brandstiftung als Brandursache aus.

Polizeipräsidium Nordhessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Michelsberg: Brand wurde vorsätzlich gelegt - nh24.de

MICHELSBERG. Das Feuer in der Nacht zu Samstag in dem Fachwerkhaus in der Straße „Am Kirchrain“ in Schwalmstadt-Michelsberg wurde offenbar vorsätzlich gelegt. Dies ergaben die Ermittlungen der Kripo, wie Polizeisprecher Markus Brettschneider am Monta

nh24.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer