11.09.2019 09:50

Bad Nenndorf Schaumburg

Niedersachsen

Brand in Mehrfamilienhaus

Am Mittwoch, 11.09.2019, gegen 09.50 Uhr, wird der Polizei der Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus im Stadtgebiet von Bad Nenndorf gemeldet. Als die Beamten vor Ort eintreffen, schlagen Flammen aus einem Fenster der betroffenen Wohnung. Durch die Feuerwehr, welche mit insgesamt 77 Einsatzkräften vor Ort war, wird der Brand gelöscht. Anschließend wird der Brandort beschlagnahmt und untersucht, wobei ein Ergebnis zur Brandursache noch nicht vorliegt. Der Schaden wird auf ca. 40.000 EUR geschätzt. Personen werden nicht verletzt.

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Feuer in Bad Nenndorf: Wohnung in der Horster Straße brennt

Morgendlicher Einsatz für die Feuerwehr der Samtgemeinde Nenndorf: Am Mittwoch sind die Brandschützer gegen 10 Uhr mit einem Großaufgebot in die Horster Straße ausgerückt. Dort stand eine Wohnung in Brand. Zunächst konnte nicht ausgeschlossen werden,

www.SN-Online.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer