14.09.2019 16:15

Ellwangen Ostalbkreis

Baden-Württemberg

Fahrzeugbrand - technischen Defekt

Der Fahrer eines VW Tiguan stellte seinen Pkw am Samstagnachmittag in einer Tiefgarage in der Dr. Adolf-Scheider-Straße ab und erledigte seine Einkäufe.

Als er gegen 16.15 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, bemerkte er Rauch im Fußraum unterhalb des Lenkrades. Kurz darauf schlugen Flammen aus der Verkleidung. An dem Fahrzeug entstand durch den Brand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.

Als Brandausbruchsstelle konnte eindeutig der Sicherungskasten lokalisiert werden, weshalb von einem technischen Defekt ausgegangen wird. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden die anwesenden Personen über Lautsprecherdurchsagen zum Verlassen der Tiefgarage aufgefordert. Die Feuerwehr Ellwangen war mit vier Fahrzeugen und zehn Mann im Einsatz. Zusätzlich war noch ein RTW am Brandort in Bereitschaft.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

#Einsatzinfo: BR5, PKW-Brand in Tiefgarage

Datum: 14.09.2019 --- Ort: Neunheim, Dr.-Adolf-Schneider-Straße 20, Kaufland --- Aus noch unbekannten Gründe geriet ein PKW im vorderen Bereich der Tiefgarage des Kaufland in Brand.Passanten aus dem benachbarten Baumarkt unternahmen mit Erfolg den er

#Einsatzinfo: Brandbekämpfung


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer