15.09.2019 09:00

Rockenhausen Donnersbergkreis

Rheinland-Pfalz

Bus macht sich selbstständig

Der 41-jährige Busfahrer stellte nach Dienstende einen Gelenkomnibus auf dem Omnibusdepot in der Kreuznacher Straße ab.

Am Sonntagmorgen machte sich der Bus selbstständig und rollte über die Kreuznacher Straße, zuerst gegen einen fahrenden PKW, besetzt mit einem 70-jährige Fahrer, und dann gegen die Hauswand der ZOAR Werkstatt in der Industriestraße.

Der Bus, vorne links und die Hauswand wurden erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 70.000 Euro. Der Bus war nicht mehr fahrbereit und wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Der PKW konnte seine Fahrt fortsetzen, verletzt wurde niemand.

Unfallursächlich dürfte die nicht ausreichende Sicherung des Busses gegen Wegrollen gewesen sein. Vor Ort waren Feuerwehr, Abschleppunternehmen und Polizei.

Polizeidirektion Kaiserslautern


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer