15.09.2019 23:45

Tuttlingen Tuttlingen

Baden-Württemberg

Brand in Mehrfamilienhaus - 150.000 Euro Sachschaden

In einem Mehrfamilienhaus in der Tuttlinger Kronenstraße ist es in der Nacht von Sonntag auf Montag zu einem Wohnungsbrand gekommen. Über die zuständige Leitstelle war die Feuerwehr, gegen 23.45 Uhr, verständigt worden und rückte mit vier Fahrzeugen an. Vor Ort konnte aus der Wohnung im zweiten Stock eine Rauchentwicklung wahrgenommen werden. Im dritten Stock befanden sich mehrere Personen an den Fenstern. Aufgrund der starken Rauchentwicklung war es diesen nicht mehr möglich, das Gebäude über das Treppenhaus zu verlassen - sie mussten von der Feuerwehr mithilfe einer Drehleiter über den Balkon des dritten Obergeschosses evakuiert werden. Zwei der betroffenen Personen erlitten eine leichte Rauchgasvergiftung und wurden ins Krankenhaus gebracht. Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz. Die Wohnungen des Mehrfamilienhauses sind derzeit nicht bewohnbar. Die Brandursache konnte bisher noch nicht abschließend geklärt werden.

Polizeipräsidium Tuttlingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer