16.09.2019 09:28

Ennepetal Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Mehrere Einsätze für die Feuerwehr

Am Montag, den 16.09.2019 wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen alarmiert.

Um 9:28 Uhr wurden die Einsatzkräfte unter dem Stichwort ,,Öl-klein'' in die Mittelstraße alarmiert. Vor Ort wurden etwa 1m² Motoröl abgestreut und aufgenommen. Die Feuerwehr war mit fünf Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte um 9:45 Uhr beendet werden.

Um 10:59 Uhr folgte die Alarmierung unter dem Stichwort ,,Tragehilfe''. Die Feuerwehr war mit fünf Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte um 11:30 Uhr beendet werden.

Um 11:40 Uhr erfolgte ein First Responder Einsatz in die Neuenlanderstraße. Der Patient wurde durch das Personal der Feuerwehr medizinisch versorgt und dem, aus Breckerfeld kommenden, Rettungswagen übergeben. Die Feuerwehr war mit fünf Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte um 12:24 Uhr beendet werden.

Um 14:04 Uhr wurde die Feuerwehr unter dem Stichwort ,,Gasgeruch'' in die Erlenstraße alarmiert. Die Räumlichkeiten des Gebäudes wurden begangen und kontrolliert. Dabei ergab sich kein weiterer Handlungsbedarf für die Feuerwehr. Die Feuerwehr war mit fünf Einsatzkräften vort Ort. Der Einsatz konnte um 14:46 Uhr beendet werden.

Um 18:07 Uhr folgte die Alarmierung unter dem Stichwort ,,Öl-klein'' in die Mozartstraße. Dort lief Öl aus einem Kleinwagen aus. Die benannte Ölspur wurde abgestreut, aufgenommen und der PKW von der Einsatzstelle entfernt. Die Feuerwehr war mit vier Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz konnte um 18:58 Uhr beendet werden.

Feuerwehr Ennepetal


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer