16.09.2019 13:18

Maxdorf Rhein-Pfalz-Kreis

Rheinland-Pfalz

Wasser-Fontaine in BASF-Siedlung

Zu einem besonderen Schauspiel kam es am Montag, den 16.09.2019 gegen 13:18 Uhr, in der Carl-Bosch-Straße in Maxdorf. Ein Bauarbeiter versuchte einen Hydranten abzubauen, ohne zuvor die Leitung zu schließen. Hierdurch entstand eine ca. 10 Meter hohe Wasser-Fontaine. Aufgrund des starken Wasserdruckes konnte der Arbeiter die Leitung nicht mehr selbst schließen. Durch die verständigte Feuerwehr wurde die Leitung abgedreht ein Sachschaden entstand nicht. Während der Arbeiten musste die Carl-Bosch-Straße kurzfristig gesperrt werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es hierdurch nicht.

Polizeidirektion Ludwigshafen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer