17.09.2019 18:42

Linkenheim-Hochstetten Karslruhe

Baden-Württemberg

Brand einer Sauna: Feuerwehr verhindert größeren Schaden durch gezielten Löschangriff

Am Dienstag, 17.09.2019 wurde die Freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten um 18:42 Uhr zu einem Brand einer Sauna in den Gewerbering alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache geriet eine Sauna im Gewerbering in Brand. Die massive Rauchentwicklung war mehrere Kilometer zu sehen. Aufgrund des gut abgesetzten Notrufes wurde den Einsatzkräften mitgeteilt, dass die brennende Sauna an eine Schreinerei angebaut war. Die Einsatzleitung entschied sich nach ihrer Erkundung, die Schreinerei mit 2 Riegelstellungen (das Gebäude war auch über den Nachbarhof gut erreichbar) zu schützen. Dies gelang auch. Das Feuer griff zwar bereits 1-2 Meter auf das Dach über, konnte jedoch durch den massiven Löschangriff vor weiterem Schaden bewahrt werden. Aufgrund der massiven Rauchentwicklung konnte sich der Einsatzstelle nur mit Atemschutz genähert werden, weshalb im gesamten Einsatzverlauf mehrere Trupps unter Atemschutz im Einsatz waren.

Die Freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten war mit 45 Mann unter der Leitung von Kommandant Markus Wagner im Einsatz. Weitere 24 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Dettenheim rückten mit 3 Fahrzeugen zur Überlandhilfe aus. Der Rettungsdienst war mit einem RTW (2 Mann Personal), der NEF ebenfalls mit 2 Mann vor Ort - diese versorgten den Hauseigentümer, der sich bei den ersten Löschversuchen Verbrennungen am Arm zuzog. Die Organisatorische Leitung hatte Stefan Sebold. Anette Süß, Notfallseelsorgerin aus Dettenheim, fuhr ebenfalls in die Nachbarkommune und stand zur Betreuung der Einsatzkräfte und betroffenen Personen parat.

Die Bereitschaft Linkenheim-Hochstetten eilte mit insgesamt 7 Einsatzkräften in den Gewerbering und versorgte die Einsatzkräfte mit Getränken.

Die Polizei war mit einer Streife des Reviers Waldstadt im Einsatz und hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Kreisfeuerwehrverband Landkreis Karlsruhe

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Mann will Brand in Sauna löschen und zieht sich Verbrennungen zu

Im Gewerbering in Linkenheim-Hochstetten hat am Dienstagabend eine freistehende Sauna gebrannt. Das Feuer griff auch auf ein Holzlager über.

Badische Neueste Nachrichten

Sauna in Linkenheim-Hochstetten in Brand: Feuer drohte auf Schreinerei überzugreifen | ka-news

Ein Brand in einer Schreinerei sorgte am Dienstagabend für einen Großeinsatz in Linkenheim-Hochstetten. Eine freistehende Sauna stand in Flammen. Das Feuer drohte auf ein Holzlager der angrenzenden Schreinerei überzugreifen. Gegen 21 Uhr konnte der B

ka-news.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer