17.09.2019 15:30

Euskirchen Kuchenheim Euskirchen

Nordrhein-Westfalen

Explodierende Sprühdose verhindert offenbar Schlimmeres

Dienstagnachmittag (15.30 Uhr) hörte eine 49-Jährige Hausbewohnerin an der Schornstraße einen lauten Knall. Als sie nach der Ursache suchte, stellte sie im Abstellraum ein Feuer in der Nähe der Waschmaschine fest. Sie rannte auf die Straße und fand dort bei Anwohnern Hilfe. Diese riefen die Feuerwehr.

Nach bisherigen Erkenntnissen geriet eine Stromleitung zur Waschmaschine in Brand. Eine in unmittelbarer Nähe stehende Sprühdose explodierte und machte letztendlich auf das Brandgeschehen rechtzeitig aufmerksam. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.

Kreispolizeibehörde Euskirchen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer