18.09.2019 11:30

Seevetal Ramelsloh Harburg

Niedersachsen

Feuer in Flüchtlingsunterkunft

Am Mittwoch, gegen 11:30 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei zur Flüchtlingsunterkunft an der Straße Bei den Kämpen gerufen. In einer Gemeinschaftstoilette des Gebäudes war ein Feuer ausgebrochen. Als die ersten Rettungskräfte eintrafen, waren die Flammen bereits von den Zeugen gelöscht worden. Personen kamen nicht zu Schaden.

Nach ersten Erkenntnissen war ein Mülleimer durch eine unsachgemäß entsorgte Zigarettenkippe in Brand geraten. Durch die Flammen und die starke Rußbildung wurden Teile der Elektrik und angrenzende Räume stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf rund 9000 EUR geschätzt.

Polizeiinspektion Harburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer