19.09.2019 05:00

Göttingen Göttingen

Niedersachsen

Brand einer Regentonne verursacht auch Gebäudeschaden

Am Donnerstagmorgen (19.09.19) kam es gegen 05.00 Uhr in der Göttinger Wilhelm-Weber-Straße zu einem Brand, bei dem ein Gesamtschaden von vermutlich rund 10.000 Euro entstanden ist. Menschen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Ersten Erkenntnissen zufolge brach das Feuer in einer an der Hauswand stehenden leeren Regenwassertonne aus und griff in der Folge auf die Gebäudefassade über. Die Hausbewohner konnten unbeschadet das Haus verlassen und blieben unverletzt.

Durch den Einsatz der Berufsfeuerwehr Göttingen konnte das Feuer unter Kontrolle gebracht werden.

Brandursächlich war nach Ermittlungen des 1. Fachkommissariat ein technischer Defekt an der Wasserpumpe.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer