21.09.2019 02:09

Gangelt Harzelt Heinsberg

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall

Die Feuerwehr Gangelt wurde diese Nacht um 2:09 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Harzelt alarmiert.

Aus bislang ungeklärter Ursache war ein VW Golf gegen einen am Straßenrand parkenden PKW mit Pferdeanhänger geprallt. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des VW Golf leicht verletzt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle und betreuten den Fahrer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Ein Rettungswagen des RDHS transportierte den Fahrer mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr halfen zudem bei der Bergung des Unfallfahrzeuges. Für die Dauer des Einsatzes musste die Ortsdruchfahrt Harzelt rund eine Stunde lang gesperrt werden.

Insgesamt waren rund 20 Einsatzkräfte der Einheiten Langbroich-Harzelt, Breberen und Schierwaldenrath etwa eine Stunde lang unter der Leitung von Brandoberinspektor Heiko Dreßen im Einsatz.

Feuerwehr Gangelt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer