21.09.2019 10:18

Herdecke Vaerstenberg Ennepe-Ruhr-Kreis

Nordrhein-Westfalen

Küchenbrand

Am Samstagmorgen um 10:18 Uhr wurde der Freiwilligen Feuerwehr Herdecke ein Zimmerbrand am Vaerstenberg gemeldet. Beim Eintreffen der ersten ehrenamtlichen Einsatzkräfte hatten die Bewohner der betroffenen Wohnung diese bereits unverletzt verlassen und wurden vom Rettungsdienst betreut. Daher ging sofort ein Trupp mit Atemschutzgeräten und Löschrohr zur Brandbekämpfung in die Wohnung vor. Parallel wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, um auch über ein Fenster vorgehen zu können. Der Trupp im Innenangriff fand zügig einen kleinen Brand im Bereich der Küche vor und brachte diesen schnell unter Kontrolle. Im Anschluss wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter entraucht. Neben der Freiwilligen Feuerwehr, die mit einem Löschzug ausgerückt war, waren ein Rettungswagen, der Notarzt und die Polizei rund eine Stunde im Einsatz.

Auch am Sonntagmorgen wurde der Feuerwehr einen Brand gemeldet. Diese Meldung kam von der automatischen Brandmeldeanlage einer Senioreneinrichtung am Nacken. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass Küchendienste für das Auslösen verantwortlich waren. Auch hier war ein Löschzug mit dem Rettungsdienst und der Polizei rund 30 Minuten im Einsatz.

Feuerwehr Herdecke


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer