24.09.2019 08:50

Rottweil Hausen Rottweil

Baden-Württemberg

Versuch im Chemieunterricht löst Brandalarm aus

Ein Schülerversuch im Chemieunterricht hat am Dienstag, gegen 8.50 Uhr, einen Brandalarm in der Maximilian-Kolbe-Schule in der Bollerhofstraße ausgelöst. Beim Hantieren mit Kerzen und Bunsenbrennern entwickelte sich Rauch, der die Brandmeldeanlage auslöste. Die 710 Schüler der Schule mussten das Gebäude verlassen. Die mit vier Fahrzeugen und 18 Wehleuten angerückte Freiwillige Feuerwehr Rottweil sorgte für frische Luft im Raum. Anschließend konnte der Unterricht fortgesetzt werden.

Polizeipräsidium Tuttlingen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer