25.09.2019 23:35

Kirchhain Finkenweg Marburg-Biedenkopf

Hessen

Feuer greift auf Hausfassade über - Zwei Kinder und eine Frau verletzt - Hoher Schaden

Eine neben einem Mehrfamilienhaus stehende Mülltonne brannte am späten Mittwochabend, 25. September im Finkenweg. Das Feuer griff auf weitere Mülltonnen über und erfasste letztendlich gegen 23.35 Uhr auch die mit Kunststoff beschichteten Pressspanplatten der Hausfassade. Aufgrund der Hitzeentwicklung barsten mehrere Fensterscheiben und die Rauchgase zogen ins Innere.

Zwei acht Monate und drei Jahre alte Jungen sowie eine 27-jährige Frau erlitten Verletzungen durch das Einatmen der Gase. Sie wurden zur weiteren Behandlung in die Klinik gebracht. Vor Ort waren unter anderem der Leitungsdienst des Landkreises sowie mehrere Rettungswagen im Einsatz.

Nur das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte eine weitere Ausdehnung des Feuers. Nach einer ersten vorsichtigen Schätzung beläuft sich der Schaden auf 40000 Euro. Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht bewohnbar.

Ermittler der Kriminalpolizei untersuchten den Brandort am Donnerstagvormittag. Die Beamten gehen aufgrund der Gesamtumstände von fahrlässiger oder vorsätzlicher Brandstiftung aus. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wem sind rund um das Wohnhaus verdächtige Personen/Fahrzeuge aufgefallen? Wer hat vor dem Übergreifen der Flammen auf das Gebäude Personen an den abgestellten Mülltonnen wahrgenommen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg

Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer