26.09.2019 10:15

Delmenhorst

Niedersachsen

Brand einer Lagerhalle

Am Donnerstag, 26. September 2019, geriet gegen 10:15 Uhr die Halle eines Lagerhallenkomplexes im Bereich der Oldenburger Landstraße in Brand.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Hallendach. Des Weiteren kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Personen konnten das Gebäude, die als Autowerkstatt diente, rechtzeitig verlassen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung sowie das Nachführen weiterer Feuerwehrfahrzeuge wurde die Oldenburger Landstraße im Bereich zwischen "Hinter dem Tiergarten" und dem Wichernstift gesperrt.

Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen, so dass das Feuer gegen 11:00 Uhr gelöscht werden konnte. Umliegende Gebäude wurden durch den Brand nicht gefährdet.

Eingesetzt waren die Berufsfeuerwehr Delmenhorst, die Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst-Stadt, Freiwillige Feuerwehr Delmenhorst Süd sowie die Freiwillige Feuerwehr Hasbergen. Zusätzlich waren ein Rettungswagen sowie ein Notarztwagen zum Brandort entsandt worden.

Die Polizei Delmenhorst hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge, geht die Polizei von menschlichem Fehlverhalten aus.

Eine Person musste ärztlich versorgt werden, da sie durch den Brand leicht verletzt wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde auf etwa 150.000 Euro geschätzt.

Die Sperrung der Oldenburger Landstraße konnte gegen 11:20 Uhr wieder aufgehoben werden.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand In Delmenhorst: Lagerhalle mit Autowerkstatt in Flammen

Die Oldenburger Landstraße musste zeitweise aufgrund der starken Rauchentwicklung gesperrt werden. Den Einsatzleuten schlugen die Flammen aus der brennenden Halle entgegen.

NWZonline

Großbrand-Serie in Delmenhorst hält an

Am Donnerstagvormittag ist es in Delmenhorst an der Oldenburger Landstraße zu einem Großbrand in einer Lagerhalle mit angrenzender Autowerkstatt gekommen. Ein Feuerwehrmann wurde dabei verletzt.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer