26.09.2019 02:20

Wingst Cuxhaven

Niedersachsen

Hotelbrand

Durch den Vollalarm um 2:20 Uhr für die Freiwillige Feuerwehr Wingst brach der Donnerstag an. Wir wurden zu einem Gebäudebrand mit Menschenleben in Gefahr zum Hotel Peter Wingst-Höftgrube gerufen. Auf Anfahrt wurde von der Leitstelle dem Tanklöschfahrzeug mitgeteilt, dass man auf Grund weitere Anrufe die Ortswehren Cadenberge und Oberndorf( Dorf und Bentwisch) eigenständigt alamiert hat und das sich weiter Personen im Gebäude befinden. Zusätzlich ließ man die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Cuxhaven anrücken.

Am Einsatzort kam es zur folgende Lage, mehrere Personen wurden aus dem Gebäude mit Hilfe der Polizei geführt, eine Person war noch vermisst, starke Rauchentwiklung und Brandausbreitung im Obergeschoss.

Schnell ging der Angriffstrupp unter schwerem Atemschutz zur Personensuche vor, gleichzeitig auf dem Weg ins Obergeschoss nahm der Angriffstrupp die Brandbekämpfung vor um zu den Zimmern zu gelangen. Weitere Trupps beteiligten sich nach ihrer Ankunft an die Personensuche. Die Person wurde gefunden und gerettet.

Während der Innenangriff lief, ließ man die Ortswehren Althemmoor und Westersode zwecks Wärmebildkamara und Atemschutzgeräteträge Einsatztaktisch und der Geografischen Entfernung nachalamieren.

So konnte man schnell die Meldung abgeben alle 25 Gäste gerettet und Feuer aus. Wobei ein Hotelgast mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht wurde.

Danach wurden 2 Druckerbelüfter zur Entrauchung eingesetzt.

Der Bürgermeister Patrick Pawlowski machte sich ebenfalls zum Einsatzort auf um sich ein Bild der Lage zu machen. Er kümmerte sich mit dem Ordnungsamt Land Hadeln um die weitere Unterbringung der Gäste.

Wir bedanken uns sehr bei allen Ortswehren für die Unterstützung und Gute Zusammenarbeit, egal aus welcher Samtgemeinde oder Orten die Wehren kommen um ein Ziel zu erreichen. Und das wurde erfolgreich erreicht.

Insgesamt waren 140 Einsatzkräfte im Einsatz.

Im Einsatz waren:

  • Wingst(Dobrock und Westerhamm)
  • Cadenberge
  • Oberndorf(Dorf und Bentwisch)
  • Althemmoor und Westersode(Samtgemeinde Hemmoor)
  • Gemeindebrandmeister Land Hadeln Tim Fritsche(Ortswehr Otterndorf)
  • Gemeindebrandmeister Hemmoor Björn Müller(Ortswehr Westersode Samtgemeinde Hemmoor)
  • Stellv. Abschnittsleiter Holger Meyer (Ortswehr Hollen Samtgemeinde Lamstedt)
  • Die DRK Bereitschaft Land Hadeln mit 4 Rettungswagen unter Leitung Friedrich von Saldern
  • Organisatorischemleiter Rettungsdienst Landkreis Cuxhaven
  • Notärzte
  • Ordnungsamt Land Hadeln
  • Bürgermeister Gemeinde Wingst
  • Polizeiinspektion Hemmoor
  • Jürgen Lange Pressevertreter NEZ

Freiwillige Feuerwehr Wingst


In der Nacht zum heutigen Donnerstag kam es in einem Hotel in der Bahnhofstraße in Wingst zu einem Brandausbruch. Der Brand wurde zeitnah durch einen Hotelgast entdeckt. Die verständigten Feuerwehrkräfte aus der Wingst, Oberndorf, Cadenberge und Hemmoor konnten unter Zuhilfenahme der Cuxhavener Drehleiter den Brand schnell unter Kontrolle bringen und eine Ausweitung des Brandes verhindern. Das Hotel wurde evakuiert. Ein Hotelgast erlitt eine leichte Verletzung. Zur Brandursache und der Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandursachenermittlungen dauern an.

Update:

Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung

In der Nacht zum heutigen Donnerstag (26.09.2019) kam es in einem Hotel in der Bahnhofstraße in Wingst zu einem Brandausbruch. Der Brand wurde zeitnah durch einen Hotelgast entdeckt. Über 120 Kräfte der Feuerwehren aus Wingst, Oberndorf, Cadenberge, Westersode und Althemmoor konnten unter Zuhilfenahme der Cuxhavener Drehleiter den Brand schnell unter Kontrolle bringen und eine Ausweitung des Brandes verhindern. Das Hotel wurde evakuiert. Ein Hotelgast erlitt eine leichte Verletzung. Die Schadenhöhe ist noch unklar. Es ist jedoch von einem geringen Gebäudeschaden auszugehen.

Das Polizeikommissariat Hemmoor hat aufgrund erster Ermittlungen am Brandort indes die Ermittlungen wegen schwerer Brandstiftung aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeiinspektion Cuxhaven


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer