26.09.2019 15:01

Frankfurt am Main Nied

Hessen

Wohnungsbrand - eine Person verstorben

Bei einem Wohnungsbrand im Frankfurter Stadtteil Nied, ist am Donnerstagnachmittag eine männliche Person ums Leben gekommen.

Die um kurz nach 15 Uhr alarmierten Kräfte der Feuerwehr Frankfurt fanden einen Wohnungsbrand in der Straße "Alter Schulpfad" vor. Weiterhin stießen sie im Brandhaus auf eine leblose Person. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsversuche von Notarzt und Rettungsdienst blieben jedoch ohne Erfolg. Die mit Atemschutzgeräten ausgerüsteten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer im 1. Obergeschoss des zweigeschossigen Wohnhauses schnell löschen. Die Brandwohnung wurde mit einem Hochleistungslüfter vom Brandrauch befreit. Zwei weitere Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden nach Behandlung durch den Rettungsdienst in eine Klinik verbracht. Zur Betreuung weiterer betroffener Personen, wurde die Notfallseelsorge zur Einsatzstelle alarmiert.

Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens liegen nicht vor. Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 16:30 Uhr beendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehr Frankfurt am Main

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Frankfurt Nied - Mann stirbt bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand in Nied ist ein Mann ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen erlitten eine Rauchgasvergiftung.

bild.de

Wohnhausbrand in Nied: Feuerwehr findet Toten im Treppenhaus 

Die Feuerwehr hat in Frankfurt-Nied bei einem Brand einen traurigen Fund gemacht. Die Polizei ermittelt. 

https://www.fnp.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer