29.09.2019 17:20

Bad Iburg Osnabrück

Niedersachsen

Betrunkener Mann vergisst Bratpfanne auf dem Herd

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte wurden am Samstag gegen 17.20 Uhr zu einem Wohnhaus in der Von-Eichendorff-Straße gerufen. Nachbarn hatten bemerkt, dass es in einer dortigen Wohnung stark verqualmt war. Erst nach längerem Klingeln und Klopfen öffnete der Wohnungsinhaber die Tür. In der Wohnung stellten die Einsatzkräfte eine Bratpfanne auf einem eingeschalteten Herd fest. Der 32-jährige Bewohner hatte sich wohl etwas zu essen machen wollen, war dann vermutlich - aufgrund seiner starken Alkoholisierung- eingeschlafen und hatte die Pfanne vergessen. Die Wohnung wurde durch die Feuerwehrkräfte gelüftet, der betrunkene Bewohner wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Ein Gebäudeschaden entstand nicht.

Polizeiinspektion Osnabrück


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer