30.09.2019 12:35

Beckum Warendorf

Nordrhein-Westfalen

Wohnhausbrand durch Feuerwehr gelöscht

Am Montag, 30.09. 2019, um 12.35 Uhr, kam es auf der Oelder Straße in Beckum zu einem Wohnhaus. Aus bislang unbekannter Ursache hatte sich ein Feuer im Terrassenbereich entzündet, wodurch die Fensterscheiben des Wohnhauses zerplatzten. Hierdurch griff das Feuer auf das Mobiliar über. Eine anwesende Bewohnerin konnte sich aus dem Gebäude retten. Die Feuerwehr Beckum löschte den Brand. Für die Dauer der Löscharbeiten war die Oelder Straße gesperrt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Polizei Warendorf

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Nach Wohnhausbrand in Beckum: Ursache steht fest

Der Wohnhausbrand in Beckum hat wahrscheinlich eine...


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer