01.10.2019 07:57

München Ramersdorf

Bayern

Zimmerbrand mit verletzter Person

Am Dienstagmorgen ist es in der Rosenheimer Straße zu einem Zimmerbrand mit einer schwer verletzten Person gekommen.

Ein aufmerksamer Nachbar sah aus einem Fenster im fünften Obergeschoss schwarzen Rauch aufsteigen. Er alarmierte die Feuerwehr. Nach der Ankunft der Rettungskräfte ging umgehend ein Trupp mit Atemschutz und einem C-Rohr in das Wohngebäude vor. In der Brandwohnung fanden sie eine Person bewusstlos am Boden liegen. Der 50–jährige Mann wurde so schnell wie möglich nach draußen gebracht und dem Notarzt zur Versorgung übergeben. Wegen der Schwere seiner Verletzungen wurde der Mann binnen weniger Minuten in den Schockraum einer Münchner Klinik transportiert.

Das Feuer war nach kurzer Zeit unter Kontrolle. Ein Hochleistungslüfter entrauchte die Wohnung und das Treppenhaus. Der Sachschaden wird vonseiten der Feuerwehr auf 50.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Feuerwehr München


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer