30.09.2019 12:44

Velde

Niedersachsen

Essen auf Herd vergessen - Bewohner war eingeschlafen

Weil aus mehreren Fenstern einer Wohnung in einem Haus an der Alten Heerstraße in Velde Qualm drang und in der Wohnung niemand auf Klingeln und Klopfen reagierte riefen aufmerksame Passanten am Montagmittag die Feuerwehr.

Neben Feuerwehr machte sich auch der Rettungsdienst direkt auf dem Weg zu dem Wohnhaus. Binnen weniger Minuten waren die ersten Kräfte vor Ort. Ein Trupp unter Atemschutz verschaffte sich Zugang zur Wohnung und fand den Bewohner schlafend vor. Er wurde sofort ins Freie gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Die Ursache für die Rauchentwicklung war dann in der Küche schnell ausgemacht. Der Bewohner hatte sich vor dem Nickerchen was zu essen machen wollen und dies dann auf dem Herd vergessen. Des Essen war komplett verbrannt und qualmte extrem. Der Herd wurde ausgeschaltet, das Brandgut nach draußen befördert und die Wohnung belüftet. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst versorgt.

Feuerwehr Landkreis Leer


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer