01.10.2019 14:40

Herrenberg Böblingen

Baden-Württemberg

Vergessenes Essen auf dem Herd löst Großeinsatz aus

Rauchentwicklung aus dem dritten Stock eines zehngeschossigen Wohnhauses im Franz-Liszt-Weg hat am Dienstagnachmittag zu einem Großeinsatz von Rettungskräften geführt.

Anwohner hatten gegen 14:40 Uhr den mutmaßlichen Brand gemeldet. Daraufhin rückte die Feuerwehr Herrenberg mit acht Fahrzeugen und 37 Einsatzkräften aus allen Abteilungen aus und der Rettungsdienst schickte zwei Notarztwagen und sechs Rettungswagen in den Franz-Liszt-Weg. Drei Streifenbesatzungen des Polizeireviers Herrenberg sicherten den Einsatzraum ab.

Nachdem die Feuerwehr die Wohnung geöffnet hatte, stellten die Wehrleute vergessenes Essen auf dem Herd fest. Es war zu keinen offenen Flammen gekommen. Personen- oder Sachschaden entstand nicht.

Polizeipräsidium Ludwigsburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer