04.10.2019 16:50

Diez Rhein-Lahn-Kreis

Rheinland-Pfalz

Verdacht der Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion sowie Brandstiftung

Der Polizeiinspektion Diez wurde am 04.10.2019, gegen 16:50 Uhr ein lauter Knall, ähnlich dem einer Explosion, im Bereich des Parkhauses am Nettomarkt in der Wilhelmstraße in Diez gemeldet. Kurze Zeit später stand ein Pkw in diesem Parkhaus in Flammen. Die ersten Ermittlungen vor Ort ergaben, dass bisher unbekannte Täter mehrere Spraydosen zur Detonation brachten. Hierdurch entstand vermutlich auch der Fahrzeugbrand. Der Gesamtschaden beläuft sich auf schätzungsweise 10.000,- Euro.

Die Polizei Diez bzw. die Kriminalpolizei Montabaur bitten eventuelle Zeugen, ihre Hinweise an sie weiterzugeben.

Polizeiinspektion Diez

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brandstiftung: Feuer in Tiefgarage durch explodierende Spraydosen ausgelöst

Diez. Das Feuer in der Tiefgarage unter dem Diezer Nettomarkt ist vermutlich auf Brandstiftung zurückzuführen. Nach Polizeiangaben haben Unbekannte ...


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer