03.10.2019 17:30

Aurich Extum Aurich

Niedersachsen

Nachbarn werden auf Heimrauchmelder aufmerksam

Gegen 17.30 Uhr wurde die Feuerwehr Haxtum in den Andenbeerweg in Extum alarmiert. Aufmerksame Nachbarn meldeten der Kooperativen Regionalleitstelle Ostfriesland einen lautstark piependen Heimrauchmelder woraufhin die Haxtumer Feuerwehr auf den Plan gerufen wurde.

Nach Ankunft der ersteintreffenden Einsatzkräfte konnte der piepende Heimrauchmelder, der dank eines auf Kipp stehendes Fenster lautstark zu hören war, schnell ausfindig gemacht werden. Vorsorglich wurde ein Löschangriff bis zu dem besagten Fenster aufgebaut.

Da die Mieter des Wohnhauses nicht zu Hause anzutreffen waren kontrollierte die Feuerwehr vorerst die Wohnräume durch einen Blick durch die Fenster. Auf dem ersten Blick waren kein Rauch und Feuer festzustellen. Nach kurzer Zeit trafen die Mieter an der Einsatzstelle ein und öffneten der Feuerwehr das Wohnhaus mit ihrem Schlüssel und die Feuerwehr kontrollierte die Räumlichkeiten von Innen.

Nach rund 40 Minuten beendet die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen angerückt war, den Einsatz.

Kreisfeuerwehrverband Aurich e.V.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer