06.10.2019 08:45

Baden-Baden

Baden-Württemberg

Tödlicher Verkehrsunfall - PKW fährt in geparkten Sattelzug

Am Sonntagmorgen, 08:45 Uhr, fuhr ein 52-jähriger Pkw-Fahrer mit zu hoher Geschwindigkeit von der BAB A 5 in südlicher Richtung auf den Verzögerungsstreifen der Tank- und Rastanlage Baden-Baden. Aus bislang unbekannter Ursache fuhr der Pkw ungebremst unter einen geparkten Sattelzug. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Aufprall sofort getötet. Aktuell ist die Zufahrt zur Tank- und Rastanlage Baden-Baden voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten und Verkehrsunfallaufnahme laufen. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Baden-Württemberg: Autofahrer rast unter geparkten Sattelzug und stirbt - Zeitungsverlag Waiblingen

Schwerer Unfall an der A5: Ein Autofahrer ist ungebremst von der Autobahn in die Ausfahrt der Tank- und Rastanlage Baden-Baden gerast und dort unter einen geparkten Sattelzug geraten. Der 52 Jahre alte Autofahrer war laut Auskunft der Polizei nach de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer