13.10.2019 15:10

Bochum

Nordrhein-Westfalen

Verkehrsunfall im A40 Tunnel

Um 15:10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall in einem Tunnel auf der A40 in Fahrtrichtung Essen gerufen. Da bei der Notrufabfrage ein Feuer nicht ausgeschlossen werden konnte, alarmierte die Leitstelle die Feuerwachen Innenstadt und Werne mit 25 Einsatzkräften. Die Erkundung an der Einsatzstelle ergab, dass es sich um einen Auffahrunfall zweier Pkw ohne Brandgeschehen handelte. Die vier Insassen wurden vom Rettungsdienst untersucht, zwei Personen zur weiteren Abklärung in eine Klinik transportiert. Um 16:00 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Für den Zeitraum der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war der Tunnel vollgesperrt.

Feuerwehr Bochum


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer