13.10.2019 14:00

Oberhausen

Nordrhein-Westfalen

Vorbildlicher Rettungsgasse bei Verkehrsunfall

Am frühen Sonntagnachmittag wurde die Feuerwehr Oberhausen zu einem Verkehrsunfall auf die BAB 3 alarmiert. Dort war es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten PKW gekommen. Dabei wurden zwei von insgesamt zehn PKW-Insassen leicht verletzt. Die eingesetzten Kräfte der Feuerwache 2 versorgten die beiden Verletzten vor Ort und nahmen auslaufende Betriebsmittel auf. Eine Frau wurde im weiteren Verlauf des Einsatzes durch einen Rettungswagen der Feuerwehr in ein Oberhausener Krankenhaus verbracht.

Sehr positiv bei diesem Einsatz muss die vorbildlich gebildete Rettungsgasse der sich im Stau befindlichen Autofahrer hervorgehoben werden. Hierdurch konnten die alarmierten Kräfte ungehindert und zügig bis zur Unfallstelle gelangen.

Feuerwehr Oberhausen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer