14.10.2019 19:00

Mannheim Innenstadt

Baden-Württemberg

Verpuffung in einem Rauchabzug

In einem Restaurant in der Mannheimer Innenstadt kam es am Sonntag gegen 19 Uhr zu einer größeren Rauchentwicklung, worauf hin Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte verständigt wurden. Bei Eintreffen der Kräfte befanden sich die Gäste bereits auf der Straße. Schnell konnte ein offenes Feuer ausgeschlossen werden. Die Feuerwehr nannte als Ursache eine Verpuffung im Rauchabzug des Grillrestaurants. Bei dem Ereignis wurde niemand verletzt, es entstand keinerlei Sachschaden. Der Straßenbahnverkehr wurde aufgrund der vielen Rettungsfahrzeuge zwischen den H und S Quadraten kurzzeitig gesperrt. Der zuständige Schornsteinfeger wurde über den Zustand des Rauchabzuges in Kenntnis gesetzt und wird diesen überprüfen.

Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer