13.10.2019 10:00

Pirmasens

Rheinland-Pfalz

Brand eines Firmengebäudes

Am Sonntagmorgen wurde die Polizei gegen 10:00 Uhr von der Rettungsleitstelle über den Brand eines Firmengebäudes in der Zeppelinstraße informiert. Beim Eintreffen der Beamten hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Rauch drang aus dem Dach der größeren Halle eines Abschleppunternehmens. Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnte ein in der Halle abgestelltes Unfallfahrzeug aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten sein. Der Transporter war vollständig ausgebrannt. Ein daneben abgestelltes Motorrad wurde ebenfalls durch die Hitzeentwicklung in Mitleidenschaft gezogen. In der Halle wurden mehrere Fenster und Oberlichter beschädigt. Über die Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor. Die Zeppelinstraße war bis 12:00 Uhr in diesem Bereich voll gesperrt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Polizeidirektion Pirmasens

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Pirmasenser Zeppelinstraße wegen eines Brandes stundenlang voll gesperrt


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer