14.10.2019 10:00

Großbottwar Ludwigsburg

Baden-Württemberg

Lkw kippt um - hoher Sachschaden

Auf etwa 150.000 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Montag gegen 10:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Hoftalstraße in Großbottwar entstanden ist. Der 43-jährige Fahrer eines Sattelzuges war in Richtung der Oberstenfelder Straße unterwegs. Im Verlauf einer Linkskurve geriet eine auf dem Auflieger geladene und nicht ordnungsgemäß gesicherte Reinigungsmaschine ins Rutschen und in der Folge kippten Zugmaschine und Auflieger nach rechts um. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da Betriebsstoffe ausliefen, war die Freiwillige Feuerwehr am Unfallort im Einsatz. Die Wehrleute sicherten auch die Einsatzstelle ab. Die Bergungsmaßnahmen sind derzeit noch nicht abgeschlossen. Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kommt es jedoch nicht.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Großbottwar: Lastwagen kippt in der Kurve


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer