16.10.2019 10:00

Straußfurt Gangloffsömmern Sömmerda

Thüringen

VKU LKW mit eingeklemmter Person

Heute wurden wir zum Verkehrsunfall zwischen Gangloffsömmern und Schilfa alarmiert. Auf einer Baustellenzufahrt kam ein LKW von der Fahrbahn ab und fiel auf die Seite.

Mittels Glasmaster und Säbelsäge schafften wir eine Öffnung, so dass der Rettungsdienst den unter Schock stehenden Patienten aus dem Führerhaus befreien konnte. Währenddessen sicherten die Kameraden aus Gebesee und Elxleben, mit einem gewissen Abstand zur Unfallstelle, die Hubschrauberlandung ab.
Auslaufende Betriebsstoffe fingen wir durch eine Auffangwanne und Ölbindemittel auf. Hierbei unterstützten uns die Kameraden aus Gangloffsömmern.

Wir wünschen der verunfallten Person eine schnelle und vollständige Genesung.

Danke an alle Kameraden für die gute Zusammenarbeit.

Im Einsatz:

  • HLF (42), TLF (24),
  • Freiwillige Feuerwehr Stadt Gebesee
  • Feuerwehr Elxleben an der Gera
  • Feuerwehr Gangloffsömmern
  • ELD LK SÖM
  • PI
  • RTW, NEF, RTH

Freiwillige Feuerwehr Straußfurt


Am Mittwochmorgen kam ein 51-jähriger Lkw-Fahrer an einer Baustelle bei Gangloffsömmern von der Straße ab. Durch den aufgeweichten Boden und den angrenzenden Graben kippte der Lkw um. Hierbei wurde der Fahrer eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Nachdem die Feuerwehr den Mann aus dem Lkw bergen konnte, wurde er mit einem Rettungshubschrauber in ein Erfurter Krankenhaus geflogen.

Thüringer Polizei


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer