22.10.2019 15:00

Düren Kufferath Düren

Nordrhein-Westfalen

Feuer zerstört Wohnung

Am späten Dienstagnachmittag ist es in der Ortslage Kufferath zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand gekommen. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung sichtbar, bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde ein Feuer in einer Erdgeschoss Wohnung festgestellt. Durch die sich darstellende Lage beim Eintreffen der Feuerwehr wurde zeitnah das Einsatzstichwort erhöht und somit weitere Einsatzkräfte zur Einsatzstelle beordert. Durch diese Erhöhung wurden automatisch auch Einsatzkräfte der Nachbarwehren Hürtgenwald und Kreuzau zur Unterstützung alarmiert.

Durch den Einsatz mehrerer Löschrohre von außen und innen konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäudeteile verhindert werden. In dem historischen Gebäude befanden sich zwei weitere Wohneinheiten sowie ein Restaurant. Es befanden sich zeitweise bis zu 72 Feuerwehrkräfte an der Einsatzstelle. Alle Bewohner konnten bei Freunden und Bekannten untergebracht werden. Die Einsatzstelle wurde durch die Polizei beschlagnahmt.

Parallel zu diesem Einsatz mussten weitere Kräfte zu einer automatischen Brandmeldung in einer Dürener Papierfirma ausrücken. Dieser Einsatz stellte sich jedoch als Fehleinsatz heraus.


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer