23.10.2019 16:40

Kobern-Gondorf Mayen-Koblenz

Rheinland-Pfalz

Brand einer Lagerhalle mit PKW Boot und Wohnwagen

Am 23.10.2019 gegen 16:40 Uhr wurde der Brand einer Scheune in Kobern-Gondorf gemeldet. Es stellte sich heraus, dass es sich um eine Lagerhalle handelte in der sich mehrere PKW ein Boot und mehrere Wohnwagen befanden. Die Ursache des Brandes steht nicht fest. Die Feuerwehr der VG Rhein-Mosel war mit etwa 70 Feuerwehrleuten im Einsatz. Die L 117 ist nach wie vor gesperrt,, weil die Feuerwehr das Wasser über Hydranten und Schläuche zur Brandort bringen muss. Der Polizeihubschrauber war ebenfalls im Einsatz. Verletzt wurde zur Glück niemand.

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Lagerhalle in Kobern-Gondorf brennt: Wohnhäuser und Alte Mühle Höreth evakuiert [Update]

Kobern-Gondorf. In Kobern-Gondorf hat am Mittwoch bis 18 Uhr eine Lagerhalle im Mühlental gebrannt. Fünf angrenzende Wohnhäuser wurden ...


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer