25.10.2019 15:50

Wildeck Obersuhl Hersfeld-Rotenburg

Hessen

Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 25.10.2019, gegen 15.50 Uhr kam es auf der L 3248 bei Obersuhl zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem eine männliche Person tödlich verletzt wurde. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen geriet in einer lang gezogenen Rechtskurve der Fahrer eines Kleinbusses auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem LKW.

Der Fahrer des Kleinbusses wurde dabei tödlich verletzt. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Die Identität des Fahrers steht bislang noch nicht sicher fest. Weitere Maßnahmen zur Identifizierung der Person erfolgen am 26.10.2019. Der Fahrer des LKW wurde leicht verletzt.

Zur genauen Unfallursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Ein Kfz.-Gutachter wurde hinzugezogen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 22.000 EUR. Die Landesstraße war im Bereich der Unfallstelle für knapp 5,5 Stunden voll gesperrt.

Polizeipräsidium Osthessen

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Tödlicher Unfall in Wildeck: Fahrer eines Transporters fuhr frontal gegen Lkw 

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag gegen 15.50 Uhr auf der Landesstraße zwischen Wildeck-Obersuhl und Richelsdorf ereignet.

https://www.hna.de

Tödlicher Unfall auf der Landstraße: Transporter prallt gegen Kieslaster

Ein folgeschwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 15:50 Uhr auf der L 3248 zwischen Wildeck-Obersuhl und Richelsdorf. Der Fahrer eines Opel Transporters befuhr die Landstraße aus Obersuhl kommend in Richtun...

Osthessen|News

Transporter kollidiert in Kurve frontal mit Kieslaster – Wagen bleibt an Lasterfront hängen - Radaufhänger des Lkw bricht und tonnenschwere Maschine schert nach links aus – Transporter wird in Schutzplanke gedrückt und wird von Laster eingeklemmt – F


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer