24.10.2019 15:50

Korntal-Münchingen

Baden-Württemberg

Straßenreinigungsmaschine gerät in Brand

Am Donnerstag meldeten gegen 15:50 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer einen Fahrzeugbrand auf der A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart, kurz nach der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen. Aus bislang ungeklärten Gründen war dort eine Straßenreinigungsmaschine in Vollbrand geraten. Der 57-jährige Fahrer konnte das Fahrzeug unverletzt verlassen.

Das Feuer brach vermutlich im Bereich des Aufbaus der Kehrmaschine aus und musste durch die Freiwillige Feuerwehr Korntal-Münchingen gelöscht werden. Das Fahrzeug wurde danach abgeschleppt. Durch den Brand entstand ein Totalschaden in Höhe von circa 80.000 Euro. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe und der großen Mengen an Löschschaum, der auch auf den Grünstreifen gelangt war, wurde das Umweltamt zur Begutachtung verständigt. Der Löschschaum wurde anschließend entfernt. Ob eine Beschädigung der Fahrbahn eintrat, konnte bislang noch nicht geklärt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Korntal-Münchingen war mit fünf Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften, die Autobahnmeisterei mit vier Fahrzeugen und sechs Mitarbeitern, sowie das Umweltamt mit einem Fahrzeug und zwei Mitarbeitern vor Ort.

Polizeipräsidium Ludwigsburg

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Kehrmaschine gerät in Brand - Blaulicht - Ludwigsburger Kreiszeitung

Kehrmaschine gerät in Brand - Blaulicht - Ludwigsburger Kreiszeitung

A81 bei Stuttgart-Zuffenhausen: Kehrmaschine brennt – Stau im Feierabendverkehr

Eine brennende Kehrmaschine auf der A81 kurz nach der Anschlussstelle Stuttgart-Zuffenhausen sorgte im Feierabendverkehr für Stau.

stuttgarter-nachrichten.de


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügenbanner

zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer