25.10.2019 08:00

Freiburg

Baden-Württemberg

Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus

Bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Sundgauallee in Freiburg sind am Freitagmorgen, 25.10.2019, 8 Uhr, zwei Personen verletzt worden. Nach derzeitigem Kenntnisstand brannte Essen auf einem Herd in einer Wohnung im dritten Obergeschoss. Das Feuer griff auf das Kücheninventar über. Beim Versuch, das Feuer zu löschen, zogen sich zwei Bewohner nach aktuellem Kenntnisstand leichte Verletzungen zu.

Die eintreffende Feuerwehr konnte den Brand schnell eindämmen. Die zwischenzeitlich evakuierten Bewohner des Gebäudes konnten anschließend wieder zurück in ihre Wohnungen. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Während der Einsatzmaßnahmen von Feuerwehr und Polizei war die Sundgauallee Richtung Paduaallee ab Betzenhauser Torplatz für Busse gesperrt.

Polizei


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer