26.10.2019 16:00

Auma-Weidatal Weidatalsperre Greiz

Thüringen

Vogelinsel in Flammen

Am Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand auf der Vogelinsel gerufen.

Diese unbewohnte Insel befindet sich in der Weidatalsperre, zwischen Staits und Schöner Ausblick (Grobisch) am Ufer auf der Dörtendorfer Seite.

Die Vogelinsel ist nur mit dem Boot oder schwimmend zu erreichen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten, ausgehend von der Liegenschaft der Thüringer Fernwasserversorgung auf der Staizer Seite der Talsperre, mit dem Schlauchboot zum Einsatzort übersetzten. Auch die Polizeibeamten der PI Greiz wurden im Schlauchboot zur Insel gebracht.

Auf der Insel stand ein Waldstück vom 3 m x 5 m in Flammen. Die Feuerwehr konnte das Feuer rasch löschen.

Es wurde festgestellt, dass die eigentlich abgelegene Insel, doch nicht so einsam ist. Reichlich Müllablagerungen und mehrere ehemalige Lagerfeuerstellen deuten darauf hin, dass das das Eiland häufiger von Menschen heimgesucht wird. Der Baumbestand der Insel ist massiv vom Schädlingsbefall gezeichnet, was die Brandgefahr zusätzlich erhöht.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Thüringer Polizei

Weitere Berichte zu diesem Einsatz:

Brand auf der Vogelinsel in Auma-Weidatal

Rund um die Weidatalsperre werden verstärkt Partys gefeiert. Gebiete sind als â??geschütztes Waldgebietâ?? ausgezeichnet


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer