26.10.2019 08:50

Altenstadt Wetteraukreis

Hessen

Pakete brannten - Ursache Akku?

Im Postverteilzentrum in der Siemesstraße schlugen am Samstagmorgen, gegen 08.50 Uhr, Flammen aus einem mit Paketen und Briefen beladenen Paketwagen. Ein Mitarbeiter schob ihn geistesgegenwärtig auf den Hof, wo die Ladung des Wagens abbrannte, deren Reste von der informierten Feuerwehr gelöscht wurden. Möglicherweise löste ein Akku den Brand aus, durch den etwa 60 bis 80 Pakete und diverse Briefe zerstört wurden.

Polizeipräsidium Mittelhessen


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen
banner


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer