28.10.2019 13:30

Bienenbüttel Uelzen

Niedersachsen

Kollision zwischen Sattelschlepper und Pkw

Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten die Beteiligten eines Verkehrsunfalls in den Mittagsstunden des 28.10 Uhr auf der Bundesstraße 4 bei Bienenbüttel.

Nach derzeitigen Ermittlungen war der Fahrer eines Sattelschleppers gegen 13:30 Uhr aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen und kollidiert dort mit einem auf dem Linksabbiegestreifen wartenden Pkw Jeep SUV. Im Anschluss kam der Sattelschlepper nach links von der Fahrbahn ab und musste in der Folge geborgen werden.

Der Fahrer des Sattelschleppers sowie die Jeep-Fahrerin erlitten glücklicherweise nur leichtere Verletzungen; wurden jedoch vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von mehreren zehntauende Euro. Für die Bergungsmaßnahmen musste die Bundesstraße 4 teilweise voll gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet,

Polizeiinspektion Lüneburg


Weitere Berichte Links) zu diesem Einsatz hinzufügen


zurück zur Einsatzliste der Einsatzberichte auf www.FEUERWEHR.de


© 1996-2019 www.FEUERWEHR.de, Dipl.-Ing.(FH) Jürgen Mayer